Natur und Struktur am Baldeneysee

Wer in diesen Tagen früh an den Baldeneysee fährt, der trifft erst andere Fotografen, dann Hundehalter und Jogger und schließlich kommen die Spaziergänger.

Natur

Ein Haubentaucher beim Frühstück
Im Vogelschutzgebiet ist bereits einiges in Bewegung.
Hier lassen sich die Kormorane beim Brüten beobachten.
Diese Blessralle hat menschlichen Müll in ihrem Nest verbaut.
Und den Haubentaucher schint die herbeischwimmende Cola-Dose nicht zu stören. Aber „schön ist anders“.
Die Nilgans ruht sich auf einem Brückenpfeiler aus.

Struktur

Die in die Natur hineinragenden Bauwerke kontrastieren deutlich zu den natürlichen Formen.

Die Brücke bei Kupferdreh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.